Spenden

Aktuelle Spendenaktion – seit 08.08.2017

Unser Gebäude ist eine alte Industriehalle, welche im Zugang nicht behindertengerecht ist. Wir wollen unseren Außenbereich umbauen, damit uns auch Rollstullfahrer erreichen können (über unsere Laderampe). Wir benöigen dazu diverses Baumaterial. Wir sammeln aktuell Spenden für das Projekt. Über Hilfe sind wir dankbar. Hier geht es zur Projektübersicht.


Projekungebundene (allgemeine) Spenden

Neben projektgebundenen Spenden  freuen wir uns auch über „einfache“ Geldspenden per

a) Bargeld,
b) Überweisung auf unser Vereinskonto,

Kontoinhaber: Stadtfabrikanten e.V.
Bank: Deutsche Skatbank Altenburg e.G.
IBAN: DE 77 8306 5408 0004 9120 98
BIC: GENODEF1SLR
Verwendungszweck: “Spende Stadtfabrikanten e.V.”

c) PayPal,
d) oder betterplace.org

Anmerkung: Das FabLab Chemnitz ist ein Projekt des Stadtfabrikanten e.V.


Sachspenden

Zwar haben wir nun endlich unsere eigenen Räumlichkeiten gefunden, aber was ist eine Werkstatt ohne Ausstattung?

Deswegen suchen wir auch weiterhin Werkzeug! Und bitten Euch um Hilfe. Sicherlich liegt bei vielen im Keller, in der Garage, im Schuppen, bei den Eltern oder Großeltern noch ungenutztes Werkzeug herum, mit denen das FabLab Chemnitz etwas anfangen kann.

Es müssen nicht immer irgendwelche Super-Maschinen sein. Auch über „Kleinkram“ aus allen Bereichen (Holz, Metall, Elektro, …) freuen wir uns. Außerdem benötigen wir jede Menge Regale, Werkbänke, Tische, Stühle, … Vielleicht hat ja jemand auch noch einen funktionsfähigen Laptop zur Verfügung? Eigentlich gibt es kaum etwas, das wir nicht gebrauchen können.

Natürlich haben wir schon einiges gesammelt und bedanken uns auch an dieser Stelle noch einmal bei allen bisherigen Spendern.

Wer etwas zu vergeben oder einen heißen Tipp hat, möge bitte hier einen Kommentar hinterlassen oder eine E-Mail an kontakt@stadtfabrikanten.org schicken.


vielen Dank für Eure Unterstützung!