Veranstaltungen im Dezember 2016

img_4005

In den nächsten Tagen und Wochen möchten wir euch ganz herzlich dazu einladen, die schönste Zeit im Jahr gemeinsam mit uns zu genießen. Zu diesem Anlass gibt es im Dezember einige Gelegenheiten, an denen ihr bei und mit uns tolle Geschenke basteln könnt, die unterm Weihnachtsbaum besonders gut ankommen.

Als nächstes findet Ihr uns am 16.12. auf dem „Bunten Kiezweihnachtsmarkt“ auf dem Lessingplatz. Hier betreuen wir einen Stand, an dem wir uns vorstellen und kleine Geschenke, die unserer Arbeit in der Werkstatt entsprungen sind, gegen Spende anbieten. Dazu gibt es leckere Plätzchen und heiße Getränke. Ihr könnt auch gerne zum Quatschen und Fragenstellen bei uns vorbeischauen. Wir sind von 16 bis 19 Uhr da.

Am 17.12. findet wieder unsere Weihnachtswerkstatt statt, zu der ihr selbst tätig werden könnt. Weitere Infos zur Veranstaltung folgen in Kürze. In jedem Fall könnt ihr euch aber wieder auf tolle Geschenkideen zum Selberbauen freuen und mit Glühwein und Keksen einen schönen Nachmittag bei uns verbringen.

Besonderen Besuch erwarten wir am 19.12. Hier wird Mickey Wakefield von der Firma AutoDesk einen umfangreichen Kurs zu unserem Laserschneider geben und zeigen, was mit der Software Fusion 360 alles möglich ist. Vorrangig soll es im Kurs darum gehen, Lampenschirme zu gestalten und zu produzieren. Der Kurs beginnt 17 Uhr und endet voraussichtlich 19:30.

Aufgrund der Feiertage und dem Weihnachtsstress haben sich unsere Mitglieder auch mal eine kleine Pause verdient. Deswegen wird es im Dezember nur am 07.12. und am 14.12. eine offene Werkstatt geben.

Wie immer freuen wir uns bei allen Veranstaltungen auf euer zahlreiches Erscheinen. Bis dahin wünschen wir euch eine schöne Vorweihnachtszeit. 🙂

Euer Team vom FabLab Chemnitz

Laser trifft Weihnachten (Laserschneiden & gravieren) (Kurs)

Da dieser Kurs letztes Jahr in Dresden super angekommen ist werden wir Ihn dieses Jahr in Chemnitz erstmalig anbieten und freuen uns auf euch…..

Was ist ein Laser? Was kann ich damit alles machen?

Handsäge und Akkubohrer waren gestern, heute schneiden und gravieren LASERCUTTER vollautomatisch filigranste Formen in nahezu jedes Material! Lasercutting ist kinderleicht, ungefährlich, schnell, präzise und bei uns so günstig wie nirgends!

Lerne im Einführungskurs selbstständig mit dem Gerät zu arbeiten und verwirkliche lang gehegte Bastelträume. Für Leute ohne konkrete Ideen haben wir auch einiges vor Ort was ihr spontan lasern könnt. (zB. kleine Schwibbögen oder Holzscheiben mit eurem eigenen Foto darauf…)

Schwippbogen


Ablauf:

  • kurzes Kennenlernen der Teilnehmer
  • Vorstellen des Zing Lasers und der Software
  • Kleine Einführung im CorelDraw Vektor Progamm
  • gemeinsames Entwerfen einer fertigen Datei zum Weiterbearbeiten
  • Jeder Teilnehmer kann unter Anleitung 10 Minuten sein eigenes Weihnachtsgeschenk mit dem Lasern schneiden oder gravieren

Voraussetzungen:

Der Kurs ist für jede/n, die/der noch keine Erfahrung mit einem Laser gemacht hat und mal “reinschnuppern” möchte. Vorsicht Suchtgefahr 🙂

Dauer und Teilnehmerzahl:

3 Stunden manchmal dauert das Lasern oder gravieren etwas länger.

Max. Teilnehmerzahl sind 10 Personen.

Häufige Fragen und Antworten:

Was muss ich mitbringen? Wenn du möchtest kannst du einen eigenen Laptop mitbringen auf dem ein Vektorprogramm installiert ist. (zB. Adobe Illustrator oder CorelDraw)

Downloads zu Testversionen findet ihr hier:

Adobe Illustrator

CorelDraw

Welche Software nutzen wir im Kurs? Wir zeigen euch anhand von CorelDraw wie es geht. Aber wenn ihr mit anderen Vektorprogrammen schon mehr Erfahrung habt werden euch diese auch weiter helfen.

Welchen Laser nutzt ihr? Wir nutzen für die FabLab – Aktionen den Zing Laser von Epilog welchen wir über die Firma Laser-Wünsche aus Dresden zur Verfügung gestellt bekommen.

Kann ich eigene fertige Materialien mitbringen welche ich dann Lasern kann? Ja klar, gern. Diese Materialien dürfen allerdings nicht größer als 60x30cm und 8mm dick sein.

Wenn du schon einen Entwurf als Foto oder sogar eine fertige Vektorgrafik hast dann bring diese ruhig mit zum Kurs, so sparen wir Zeit.