fablabchemnitz

1 Jahr FabLab Chemnitz – ein kurzer Rückblick

Ein Blick auf den Kalender verrät uns, dass das Jahr 2016 schon wieder in den Endspurt geht und rasend schnell an uns vorbeigezogen ist. Um uns und euch noch einmal in Erinnerung zu rufen, was wir in diesem Jahr alles erlebt haben, ist es an dieser Stelle Zeit für einen kleinen Jahresrückblick. Nachdem das FabLab … weiterlesen

im Bild Laserteile, Demoobjekte und im Hintergrund das Lab

Große Wiedereröffnungsfeier des FabLabChemnitz

  Aufmerksame Facebook Nutzer haben es sicher schon mitbekommen, das FabLabChemnitz hat seine Pforten sind wieder geöffnet und freut sich über jeden Besucher. Der Ruß ist weg, die Werkstatt aufgeräumter und schicker als jemals zuvor. Es gibt für alle wieder jeden Mittwoche die offene Werkstatt und auch Saxeed, mit dem Projekt Ideenwerkstatt, ist wieder rewgelmäßig … weiterlesen

Farbe im Lab_Eimer

Black Friday trifft Frühjahrsputz (Helfer gesucht!)

Wie ihr vielleicht schon auf Facebook mitbekommen habt, hatten wir am Freitag einen kleinen Technikbrand. Der Russ ist in jede Ritze der Werkstatt gekrochen. Daher fällt der Frühjahrsputz nun etwas größer aus. Außerdem haben einige Gegenstände Schaden genommen bzw. riechen so sehr nach Brand das wir die ersetzen müssen. Eine genaue Liste folgt noch, aber … weiterlesen

Fräse Komplett

Alt aber gut: Fräse – Teile gesucht!

Einer unserer Mitmacher hat eine etwas ältere Fräse im FabLab geparkt. Wem sagt „UniversalWerkzeugfräßmaschine TYP DUPLEX-58“ etwas? Gebaut wurde das gute Stück im VEB Mechanik, Uhren- und Maschinenfabrik Ruhla. Wir sind dabei die Gute wieder flott zu machen und brauchen hier noch etwas Hilfe und Teile. Wir haben schon ein paar Spannzangen, was wir noch … weiterlesen

Holzwerkstatt

Bist Du ein Holzwurm? Dann gehörst Du wahrscheinlich hierher. Fräsen, Bohren, Sägen, Schrauben, Dübeln und was man sonst noch so verzapfen kann. Ein Auszug aus unserer gerade entstehenden Inventarliste: Maschinen und Handwerkzeuge Tischkreissäge Bosch PTS 10 Tischfräse Winter Holztechnik SF200S Bandschleifer Black & Decker BD75 Stichsäge Bosch PST 700 PAE Dremel Fuchsschwanz Japansäge …

Pressemitteilung vom 02.12.2015

Das Fablab Chemnitz, Philippstraße 13 lädt ein zum ultimativen Weihnachtslabor am 19.12.2015 von 13:00-18:00 Uhr. Mehr Infos unter www.fablabchemnitz.de

Spätentschlossene haben im Fablab auch kurzfristig noch die Möglichkeit, ihre Kreativität in Sachen Geschenke voll auszuleben. Wir zeigen Euch, wie Laser, 3D Druck, Textil- und Holzwerkstatt Eure Ideen real werden lassen. Für das leibliche Wohl sorgen Plätzchenbäcker, Glühwein und Räucherkerzen nach getaner Arbeit. Ein paar Anregungen für das exklusive DIY- Geschenk gibt es im Internet und hier im Lab.

FabLabs

FabLabs, übersetzt Fabrikationslabore – das sind für alle offene HighTech-Werkstätten, in denen an der Zukunft der Produktion gearbeitet wird und jeden zum Produzenten seiner eigenen Hardware werden lassen. Seit der Gründung des ersten FabLabs 2002 am Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Boston entstanden in unzähligen Städten auf der ganzen Erde unabhängige, regionale Fablab-Initiativen auf Basis der Idee einer nutzergetragenen Fabrikationsstruktur.

Im Mittelpunkt der Do-It-Yourself-Werkstatt stehen High-Tech, der offene Austausch von Wissen, die Begeisterung für Lernen und Ausprobieren, der Wunsch, Dinge selbst herzustellen. Fablabs ermöglichen das gemeinsame Bauen an verschiedensten Projekten mit gesponserten, geliehenen oder mitgebrachten Werkzeugen.

FabLab Chemnitz

Ist ein Projekt von Enthusiasten für alle, um die Ideen der Fablabs auch in der Industriestadt Chemnitz zu erweitern und zu verankern. Unter dem Dach des Konglomerat eV. (u.a. FabLab Dresden) habe sich erste Mitmacher gefunden, einige Technik auf Basis von Leihgaben zusammengetragen und einen Raum hergerichtet.

Konglomerat e.V.

Zweck des Vereins, welcher im Juni 2012 gegründet wurde ist es, Eure kulturellen und künstlerischen Projekte auf allen Ebenen zu unterstützen. Dies beinhaltet sowohl die infrastrukturelle Ausstattung mit Werkzeugen, Materialien, Räumen und Flächen, als auch vielfältige organisatorische Hilfe und Beratung, gestützt auf die Erfahrungen der Mitglieder in der Kultur- und Veranstaltungsarbeit. Für interessierte Personen, Initiativen und Gruppen bietet der Konglomerat e.V. zudem die Möglichkeit der rechtlichen und organisatorischen Trägerschaft.
Projekte des Vereins sind u.a. das Rosenwerk (Dresden), Design for Change Germany, der Werk.Stadt.Laden und die FabLabs Dresden und Chemnitz

Kontakt: FabLab-Chemnitz, Daniel Tauscher / Nicole Rösch, facebook: fablabc  www: fablabchemnitz.de