Chemnitz ist weder Grau noch Braun

Chemnitz ist weder Grau noch Braun

Aus den Diskussionen um die Ereignisse des August/September 2018 in Chemnitz haben wir die Idee entwickelt, das Fablab Chemnitz aktiver Schülern und Jugendlichen vorzustellen:
Wir wollen einladen, Ideen zu haben.
Wir wollen Mut machen, sie auch umzusetzen.
Wir wollen unterstützen, die eine oder andere Hürde auf dem Weg der Umsetzung zu überwinden.

Denn dann sind wir mehr, als “nur eine offene Werkstatt”: wir können Fähigkeiten vermitteln, Gemeinschaft erlebbar und Selbstwirksamkeit spürbar machen, dabei begleiten, gegenseitigen Respekt zu entwickeln.

Dieses Projekt haben wir der Initiative “Chemnitz ist weder grau noch braun” vorgestellt und die Jury hat uns als eines von 12 Projekten für eine Umsetzungsförderung nominiert. Unser herzlicher Dank für diese Würdigung, die uns bestärkt, das Projekt weiter voranzubringen. Ganz konkret übrigens mit unserem ersten Ferienkurs für Schüler*innen und Jugendliche.

Aber es bleibt spannend: Die Abstimmung darüber, welches der nominierten Projekte eine Umsetzungsförderung erhalten soll ist ab heute bis zum 12. Februar 2019 möglich. Wenn unsere Idee auch euch überzeugt: Jede Stimme zählt! Denn eine Umsetzungsförderung würde uns unserem Etappenziel ‘Laserschneider’ einen großen Schritt näher bringen…

Herzlichen Dank sagt der Stadtfabrikanten e.V. / Projekt FabLab Chemnitz

#wedergraunochbraun #wirsindmehr